Beiträge

Schlechte Zähne werden nicht vererbt

Schlechte Zähne erblich bedingt?

Viele Patienten sind nach wie vor der Meinung, dass schlechte Zähne eine generell genetische Ursache haben. Weiterlesen

Zucker – geliebtes Laster

Zucker ist der Zahnfeind Nummer eins. Gleichzeitig ist er mittlerweile zu einem Hauptbestandteil unserer Ernährung geworden. Die meisten Menschen sind sich dieser Problematik durchaus bewusst. Jedoch zeigt es sich, dass man im Alltag oft nicht wahrnimmt, wieviel Zucker man über den Tag verteilt eigentlich so zu sich nimmt und somit langsam aber kontinuierlich seinen Zähnen schadet.

Dr. Oliver Ebenbeck im AOK-Magazin „Bleib gesund“

Artikel „Die Geheimnisse unserer Ärzte“