Allgemeine Gesundheit und Parodontitis

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

In den vergangenen Jahren wurde der Zusammenhang zwischen parodontalen Erkrankungen (Erkrankungen des Zahnhalteapparates) und von Allgemeinerkrankungen immer weiter erforscht. Die Wissenschaft fand heraus, dass auch eine auf die Mundhöhle lokalisierte entzündliche Erkrankung auf verschiedenen Wegen die Allgemeingesundheit negativ beeinflussen kann.

Herausgefunden wurde, dass die Zuckerkrankheit (Diabetes Mellitus) und eine Parodontitis sich gegenseitig beeinflussen können. Die Zuckerkrankheit stellt einen wichtigen Risikofaktor für die Entstehung einer Zahnbetterkrankung dar. Es konnte gezeigt werden, dass Patienten mit Diabetes – unabhängig vom Alter – höhere Werte bezogen auf die gemessenen Taschensondierungstiefen und auch bezogen auf den Knochenabbau aufweisen. Somit besteht bei zuckerkranken Patienten ein erhöhtes Risiko bezogen auf einen frühzeitigen Zahnverlust.

Auch Herzerkrankungen können durch eine Parodontalerkrankung hervorgerufen werden. Bei einer bestehenden Parodontitis besteht ein erhöhtes Risiko auf das Entstehen einer Atherosklerose (Gefäßverengung). Ebenfalls ist das Schlaganfallrisiko sowie das Risiko für das Erleiden eines Herzinfarktes bei bestehender Parodontalerkrankung erhöht.

Auch seltene Erkrankungen wie z.B. die rheumatoide Artrithis (Autoimmunerkrankung) werden bei dem Bestehen einer Parodontalerkrankung verstärkt bzw. negativ beeinflusst.

Umso wichtiger ist es, regelmäßige Vorsorge zu betreiben. Hierfür bietet Ihnen die Zahnarztpraxis Ebenbeck auch ein qualifiziertes Recall-System. Unsere MitarbeiterInnen nehmen dazu telefonisch mit Ihnen Kontakt auf, um die vereinbarten Nachsorgetermine zu koordinieren. Auch ist es wichtig, in regelmäßigen Abständen, die zahnumgebenden Gewebe exakt zu untersuchen. Hier stehen neben der Röntgenuntersuchung auch der Parodontale Screening Index zur Verfügung. Hier bewerten unsere fortgebildeten MitarbeiterInnen und auch wir in regelmäßigen Abständen Ihren Zahnhalteapparat.

Sollten Sie Fragen rund um das Thema Zahngesundheit und Allgemeingesundheit haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit in unserer Praxis für ein Gespräch zur Verfügung.

Das Praxisteam Dres. Ebenbeck