Teamevent der Praxis Ebenbeck zum Nepal- Himalaja Pavillon

Der langjährige gute Freund der Praxis Heri Wirth hat unser gesamtes Team eingeladen, seinen Nepal Pavillon bei Wiesent zu besuchen. Im Rahmen einer privaten Führung durch die imposante Anlage konnten wir vieles über die Kultur- und Pflanzenwelt Nepals erfahren.

An der Tempelanlage haben bis zu 650 Menschen 3 Jahre gearbeitet, um sie für die EXPO im Jahr 2000 fertig zu stellen. Heri Wirth und sein Team erweitern die faszinierende Anlage jedes Jahr weiter – vor kurzem ist der chinesische Garten fertig gestellt worden.

Heri Wirth war es auch, der vor einigen Jahren den Kontakt zu Prof. Ram Shrestha herstellte. Dieser ist Leiter der Uniklinik in Katmandu, der Hauptstadt Nepals. Dr. Oliver Ebenbeck konnte vor 6 Jahren somit beim Bau der Zahnklink dort beratend zur Seite stehen. Nicht unerwähnt bleiben sollte auch das unermüdliche Engagement von Heri Wirth für seine Stiftung Wasser für die Welt, die in der ganzen Welt tätig ist.

Gemeinsam haben wir dann den Abend gemütlich im Biergarten des Spitals in Donaustauf ausklingen lassen. Für viele unserer Mitarbeiter war es zwar der erste Ausflug zum Himalaya Pavillon aber mit Sicherheit nicht der letzte.